Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Helferessen, Besuch Stadtarchiv und Fichtelpark

20. 11. 2022

Für den 28. Oktober hatte die Vorstandschaft 50 Helferinnen und Helfer zum Helferessen nach Niederlamitz ins TSV-Heim eingeladen. Wir hatten wirklich allen Grund, uns für die Mithilfe beim kürzesten und intensivsten Wahlkampf und eine einmalige, super gelungene Jubiläumsveranstaltung zu bedanken. Wenn auch nicht alle Geladenen am gemeinsamen Essen und Feiern teilnehmen konnten, so hatten wir doch recht viel Spaß und eine super Unterhaltung in gemeinsamer Runde bis weit in die Nacht hinein.

 

Endlich hat es geklappt und unsere Fraktion hat das städtische Archiv besucht. In zwei Gruppen aufgeteilt, danken wir schon an dieser Werner Bergmann für zwei interessante Samstagvormittage. Langeweile kam nicht eine Minute auf und wer glaubt, Archivarbeit sei trocken, langweilig und überholt, der sollte sich unbedingt die Zeit nehmen und unserem Stadtarchivar, der übrigens auch für den nördlichen Landkreis als Kreisarchivar verantwortlich ist, einen Besuch abstatten. Es ist ihm gelungen, uns neugierig zu machen auf die zurückliegende Geschichte von Kirchenlamitz, politische Entwicklungen, auf verwandtschaftliche Zusammenhänge, Familiengeschichten und das wirtschaftliche Auf und Ab unserer Heimatstadt. Eine erste Anordnung über die Aufbewahrung und Ordnung der Archivalien der Gemeinden wurde bereits 1888 erlassen. Die Bayerische Gemeindeordnung von 1952 in Verbindung mit dem Bayerischen Archivgesetz machen die Einrichtung und die Unterhaltung eines Gemeindearchivs zur Pflichtaufgabe. Von wegen Hobby, dahinter steht ein enormer Arbeitsaufwand, ein unglaubliches Wissen und vor allem die Begeisterung für Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

 

Tief beeindruckt von dem unternehmerischen Wagemut des Ehepaars Schlenker war unsere Fraktion am Tag der offenen Baustelle im zukünftigen Fichtelpark. Was dort an der Niederlamitzer Straße entsteht, lässt Träume von Bikern, Wanderern und vor allem der immer mehr werdenden Freunde des Caravanings wahr werden. Service wird ganz groß geschrieben bei den Besitzern des entstehenden Wohnmobilstellplatzes und bei jedem einzelnen Objekt auf dem Areal der Niederlamitzer Straße spürt man, dass es für die Schlenkers eine Herzensangelegenheit ist, dass sie genau wissen, was ein moderner Stellplatz bieten muss und dass sich die zukünftigen Gäste bei ihnen wohlfühlen sollen. Liebevoll bepflanzte Parzellen, ausgeklügelte Infrastruktur und schnell beziehbare Campingfässer stehen ab März 2023 den Touristen unserer Heimatstadt zur Verfügung. Der Fichtelpark wird ein weiterer Leuchtturm für unsere Stadt werden und ist schon heute etwas ganz Besonderes in der Region. Vielen Dank an das Ehepaar Schlenker für eine informative und beeindruckende Führung.

 

Fotoserien


Besuche (20. 11. 2022)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

27. 12. 2022 - 18:00 Uhr

 

02. 01. 2023 - 14:30 Uhr

 

05. 02. 2023 - 10:00 Uhr

 
Facebook