Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rede anlässlich der Jubiläumsfeier 75 Jahre CSU Kirchenlamitz-Niederlamitz

10. 10. 2022

Danke

 

Herzlich willkommen,

liebe Mitglieder des CSU Ortsverbandes Kirchenlamitz-Niederlamitz,

liebe Ehrengäste,

liebe Kirchenlamitzer,

liebe Freunde,

 

ich freue mich sehr, dass unsere Veranstaltung zum Jubiläum des Ortsverbandes so großen Anklang findet. Sie alle drücken damit Ihre Verbundenheit mit unserer Organisation aus und vermitteln uns, dass wir mit unserem Motto „Näher am Menschen“ richtig liegen. Vielen Dank für Ihr Kommen!

Seit 1947 gibt es die Christlich-Soziale Union in Kirchenlamitz, seit 75 Jahren. Der heutige Ortsverband Kirchenlamitz-Niederlamitz ist damit einer der ersten Ortsverbände, die sich nach dem Kriegsende gründeten. Grund genug heute zu feiern. Und nach wie vor ist unser Ortsverband nicht nur aus dem politischen Leben in Kirchenlamitz nicht mehr wegzudenken, unser Ortsverband ist eine der aktivsten Organisationen der Stadt und beteiligt sich immer wieder am kulturellen Leben in unserer Stadt. Vielen Dank an alle Mitglieder und Helfer, die immer wieder dazu beitragen.

Zuletzt 1972 stellte die CSU mit Adolf Sommerer den Ersten Bürgermeister in Kirchenlamitz. Jetzt, 50 Jahre später, stellt die CSU wieder einen Ersten Bürgermeister. An dieser Stelle ist es mir wichtig DANKE zu sagen.

Danke, an alle Wähler, die mit Ihrer Teilnahme an der Wahl ihr Grundrecht ausgeübt haben und unserer Demokratie stärken.

Danke an die vielen Wähler, die mir mit Ihrer Stimme ein starkes Mandat erteilt haben.

Danke an die Freunde in der CSU-Fraktion im Stadtrat, die mir gerade in den letzten 6 Monaten immer unterstützend zur Seite standen.

Danke an die Mitglieder des Ortsverbandes, die kräftig für uns und damit für mich die Werbetrommel gerührt haben.

Danke an alle Mandatsträger, befreundete Ortsverbände, an die Junge Union, für alle Unterstützung.

Danke an die vielen (stillen) Helfer, die Plakate aufgehängt, Flyer verteilt, Veranstaltungsräume geschmückt haben und vieles mehr.

Danke an meine Familie! Ihr seid mir immer der wichtige Rückhalt in allen Situationen.

Vielen Dank!

 

 

Für die nächsten sechs Jahre und gerne auch darüber hinaus bin ich jetzt Ihr Bürgermeister unserer schönen Stadt. In den ersten 12 Tagen meiner Amtszeit durfte ich bereits einige von Ihnen persönlich treffen, Ihre Anregungen und Wünsche mitnehmen.

Und das ist mir wichtig, ein offenes Ohr für Ihre Anliegen zu haben, ansprechbar zu sein. Mit dem gegenseitigen Austausch, aus dem gute Ideen entstehen, aus dem Miteinander können wir großen Nutzen ziehen.

Wir können kreative Lösungen entwickeln für die Herausforderungen, die vor uns liegen.

Ich war und ich bin davon überzeugt, dass in unserer Stadt Kirchenlamitz viel Potenzial steckt, lassen Sie uns das gemeinsam heben. Lassen Sie uns damit beginnen, die Stärken von Kirchenlamitz zu sehen und darüber zu sprechen:
 

Die zentrale Lage von Kirchenlamitz umgeben von wunderbarer Natur in unserem schönen Fichtelgebirge.

Wo bin ich sonst in fast alle Richtungen zu Fuß in 10 Minuten im Wald? Von wo aus bin ich sonst in 20 Minuten in allen wichtigen Städten der Umgebung?

Das hervorragende kulinarische Angebot unserer Einzelhändler und Gastronomen.

Wo gibt es denn sonst Stockwurst? Wo gibt es bessere Erpfl? Wo habe ich am Freitag die Auswahl zwischen zwei Bratwurstständen?

Die touristischen Highlights unserer Stadt.

Wo gibt es sonst eine Burgruine, ein Labyrinth und sehenswerte Steinbrüche auf einem Haufen? Wo gibt es die größte Extremsporthalle Deutschlands?

Der hohe ehrenamtliche Einsatz unserer Rettungskräfte.

Wo gibt es sonst 5 Feuerwehren und eine Rettungswache mit einer aktiven Bereitschaft?

Das lebendige Leben in unseren Ortsteilen.

Wo gibt es sonst sechs aktive Dorfgemeinschaften? Wo gibt es ein Musikantenfest und ein Erpflgroam? Und wo liegt der Mittelpunkt der Welt?

Das sportliche und kulturelle Angebot unserer Vereine.

Wo gibt es sonst Baseball neben einem Schwimmbadfest? Wo gibt es Bogenschießen neben Völkerball und Theater? Wo gibt es mindestens viermal im Jahr Kirwa?

 

Ich möchte Sie, ich möchte Euch alle einladen die Stärken von Kirchenlamitz noch mehr herauszuarbeiten. Lasst uns damit beginnen noch positiver über unsere Stadt zu sprechen. Dadurch wird es uns gelingen aus diesen Stärken unsere sicherlich vorhanden Potenziale zu heben.

Vielen Dank und einen schönen Abend!

 

Achso, und ein großes Dankeschön habe ich an dieser Stelle wieder einmal fast vergessen. Eine Dankeschön für eine Person, die sich selbst überhaupt nicht wichtig nimmt. Eine Person, die immer andere unterstützt. Eine Persönlichkeit, ohne die diese heutige Veranstaltung nicht denkbar wäre.

 

 

Liebe Friederike, es ist mir ein großes Bedürfnis und ich weiß, dass Du das gar nicht möchtest, aber ich möchte Dir im Namen des CSU Ortsverbandes und auch persönlich unseren großen Dank aussprechen für alle Deine Verdienste und die Selbstverständlichkeit mit der Du uns alle immer wieder antreibst.

Vielen Dank!

 

Bild zur Meldung: Rede anlässlich der Jubiläumsfeier 75 Jahre CSU Kirchenlamitz-Niederlamitz

Fotoserien


75 Jahre CSU Kirchenlamitz (10. 10. 2022)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

27. 12. 2022 - 18:00 Uhr

 

02. 01. 2023 - 14:30 Uhr

 

05. 02. 2023 - 10:00 Uhr

 
Facebook